• Rücken & Gelenke

Engpassdehnung nach Liebscher & Bracht

Die 27 Engpass-Dehnungen nach Liebscher & Bracht finden Anwendung bei Schmerzzuständen wie z.B. Arthrose, Hüft-, Knie-, Kopf-, Schulter-, und Nackenschmerzen, sowie bei Sportlern zur Leistungssteigerung. Sie sind generell geeignet zur Entspannung, Entlastung und zum Wohlbefinden.

Mit den Engpassdehnungen werden aktive und passive Dehnreize und Kräftigungsimpulse gesetzt. Dadurch entsteht ein leichtes Lebensgefühl, eine höhere Flexibilität. Bei Schmerz gibt es eine Entlastung und eine höhere Beweglichkeit bis hin zur Schmerzfreiheit.

Mehr erfahren

liebscher & bracht

 

 

Rückenschmerzen

Immer wieder heißt es, dass gegen Rückenschmerzen vor allem Kraft-Training hilft.

Gekräftigte Rücken-Muskeln, so die weit verbreitete Meinung, halten den Belastungen des Alltags am ehesten stand und können dich aufrecht durchs Leben tragen. Ein starker Rücken kennt eben keinen Schmerz? Oder etwa doch?

Inzwischen weiß man, dass die Sache mit dem Kraft-Training bei Rückenbeschwerden nur die halbe Wahrheit ist. Muskelaufbau gilt längst nicht mehr als Königsweg zu mehr Rücken-Gesundheit! Denn auch wenn die Schmerzen durch das Training zu Beginn oft verschwinden, können sie sich auf Dauer sogar verschlimmern. Das trifft ganz besonders auf den unteren Rücken zu.

Muskeln, die geschwächt sind, müssen gestärkt werden - keine Frage. Noch wichtiger ist jedoch: Muskeln, die zur Verkürzung neigen, müssen gezielt gedehnt werden! Ansonsten bauen sie durch das Kraft-Training noch mehr Spannungen auf.

Fragen? Dann sprecht uns einfach an.

Euer P15 Team
LIEBSCHER & BRACHT PARTNER

rueckenvideo
UKbVkP7nWYA

Quelle: Liebscher & Bracht 2020

Hüftschmerzen

Leben heißt Lernen: Im Kindergarten haben wir die ersten sozialen Kompetenzen entwickelt, die Schule hat uns die Welt erklärt und nach dem ersten Job war klar, worauf es im Arbeitsalltag ankommt. Nie gelernt haben wir jedoch, wie unser Körper wirklich funktioniert und was wir selbst tun können, um gesund und schmerzfrei zu leben.

hueftvideo
oA7KSykpsUQ

Quelle: Liebscher & Bracht 2020

Lassen Sie uns genau das jetzt gemeinsam ändern! Unsere volle Aufmerksamkeit schenken wir dafür einem Bereich, in dem Millionen Menschen mit Schmerzen, Arthrose und Blockaden zu kämpfen haben: die Hüfte.

Sie erfahren heute ganz konkret, wie Hüftschmerzen und Arthrose wirklich entstehen und wie Ihre Hüfte ein Leben lang gesund und beweglich bleiben kann. Damit Sie alles besonders gut verstehen, haben wir ein neues Video-Format für Sie entwickelt. Sehr anschaulich und mit vielen einfachen Beispielen lernen Sie Ihre Hüfte dadurch von einer ganz neuen Seite kennen. Denn das hat Ihnen bestimmt noch keiner auf diese Weise erklärt:

Wie Sie im Video sehen, können Sie Hüftschmerzen, Knorpelverschleiß und Arthrose mit unseren Dehn-Übungen und der richtigen Ernährung gut in den Griff bekommen. Das Allerwichtigste für Sie dabei ist, Ihr Muskel- und Faszien-Gewebe rund um die Hüfte regelmäßig zu entspannen.

Fragen? Dann sprecht uns einfach an.

Euer P15 Team
LIEBSCHER & BRACHT PARTNER

faszienyoga

Faszienyoga
nach Liebscher & Bracht

 

 

Faszienyoga nach Liebscher & Bracht hilft die Haltung zu verbessern, löst Verspannungen im ganzen Körper und dehnt die Tiefenmuskulatur und das Bindegewebe. Die fließenden Bewegungen tragen dazu bei, dass der Körper optimal trainiert und gedehnt wird.

gastbild

Seien Sie unser Gast

JETZT Probetraining SICHERN
Fb
Insta
Yt
Kontakt icon2